Jugend

Die Jugendarbeit in der Spvgg Cochem

 

Die Spvgg Cochem bietet den sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit Fußball zu spielen, und am Meisterschaftsbetrieb teilzunehmen.

Derzeit betreuen wir ca. 200 Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren in 13 Mannschaften. Alle – unsere Jüngsten ausgenommen – bestreiten einen regulären Meisterschaftsbetrieb.

Ein Einsatz in der Seniorenmannschaft wird von den Nachwuchskickern als sportliches Ziel gerne angenommen.

Unsere obersten Grundsätze – Sportlichkeit, Loyalität und Ehrlichkeit - ziehen sich durch alle Ebenen des Vereins. Basierend auf geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen versuchen wir, aus der Wirtschaft Partner zu gewinnen und diese Partnerschaften zu pflegen.

 

  • Diese Partner sollen uns helfen, den Spiel- und Vereinsbetrieb aufrecht zu erhalten
  • Diese Partner sollen uns helfen, nachhaltige Jugendarbeit zu ermöglichen
  • Diese Partner sollen uns helfen, Risiken für unsere Jugendmannschaften – vor allem bei An- und Abreisen zu Auswärtsspielen – zu minimieren.
  • Diese Partner sollen uns helfen, eine Corporate Identity aufzubauen und zu leben.
  • Diese Partner sollen unseren eingeschlagenen Weg nach „oben“ mittragen.
  • Diese Partner sollen durch die Spvgg Cochem Fußball profitieren, wirtschaftlich und gesellschaftlich.

Ziele unserer Jugendarbeit
 
Sportliche Ziele:

  • Gute sportliche Ausbildung der Kinder und Jugendlichen
  • Angebot in allen Altersklassen
  • Arbeit mit qualifizierten Trainern
  • Spielstarke Mannschaften in überregionalen Klassen
  • Heranführen der Kinder und Jugendlichen an die Seniorenteams


Soziale Ziele:

Unsere Jugendarbeit ist auch aktive SOZIALARBEIT! Unsere aktiven Jugendspieler kommen aus verschiedenen Nationen und Glaubensgemeinschaften. Im Verein leisten wir mit unserer Arbeit damit eine wichtige Integrationsarbeit. Auf dem Sportplatz kennen wir keine Unterschiede zwischen Nationalität, Geschlecht, Hautfarbe und Religion!

 

Wir vermitteln Werte:

    • Toleranz
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Fairness
    • Teamgeist
    • Durchsetzungsvermögen
    • Zielstrebigkeit
    • Ehrgeiz
    • Selbstbewusstsein
  • „Wenn wir es erreichen, dass unsere Jugend im sportlichen Umgang miteinander nicht nur Geschicklichkeit und Körperbeherrschung pflegt, sondern sich auch in Disziplin und gegenseitiger Fairness übt, dann ist uns etwas sehr wichtiges gelungen.“